BlockCityMC

Regeln

Ingame:

1. Multi-Accounting ist verboten

Darunter zählt die Nutzung mehrerer Accounts sowie Interaktionen zwischen Accounts die von einer Person durchgeführt werden und die unfaire Ausnutzung mit anderen Accounts von Vorteilen wie z.B. doppelte Belohnungen, zusätzliche Shops und Grundstücke.

2. Mehrere Accounts per Haushalt

Wenn zwei Accounts in einem Haushalt verwendet werden z.B. von Familienmitgliedern / Mitbewohner oder Ähnlichem. Bitte bei einem der Teammitglieder melden für die Verifizierung. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es sich um Multi-Accounting handelt.

3. Respektvolle Kommunikation

Es sollte vermieden werden, extremistische Ansichten, verfassungswidrige Positionen, Ideologie-Verherrlichung, sowie Diskussionen über Religionen, politische Meinungen und Geschlechter in einer Art und Weise zu verbreiten, die andere Menschen verletzen oder angreifen könnte.

4. Rechte-Missbrauch

Der Missbrauch von administrativen Rechten, einschließlich Startkicks, Muten und anderen serverbezogenen Befugnissen, ist strengstens untersagt. Der Missbrauch von Kick- oder Mute-Funktionen, insbesondere ohne ausreichende Gründe oder im persönlichen Interesse, wird bestraft. Falls Supporter online sein sollten, werden Sie sich dem Problem annehmen, dann ist es nicht erlaubt den Chat zu clearen, Startkicks oder Mutes zu benutzen.

Wie gehe ich richtig vor:

Spieler warnen:
  • Identifiziere das Fehlverhalten: Kläre zunächst genau, welches Fehlverhalten vorliegt, bevor du Maßnahmen ergreifst.
  • Private Nachricht: Kontaktiere den betroffenen Spieler privat, um ihn auf das Fehlverhalten hinzuweisen. Dies ermöglicht es ihm, das Verhalten zu korrigieren, ohne öffentlich bloßgestellt zu werden.
  • Klare Kommunikation: Sei in der Warnung deutlich und konkret, welche Handlungen als problematisch angesehen werden und welche Konsequenzen drohen, wenn das Verhalten fortgesetzt wird.
Beweise sichern:
  • Screenshots oder Aufzeichnungen: Dokumentiere das Fehlverhalten durch Screenshots oder Aufzeichnungen, wenn möglich. Dies kann als Nachweis dienen, falls es zu weiteren Vorfällen kommt oder wenn der Spieler die Vorwürfe leugnet.
  • Zeitstempel: Achte darauf, Zeitstempel und andere relevante Informationen zu den Beweisen hinzuzufügen, um die Glaubwürdigkeit zu erhöhen.
Handeln:
  • Konsistenz: Stelle sicher, dass die angewandten Maßnahmen zu den Serverregeln passen und konsistent sind. Behandle alle Spieler fair und gleich.
  • Angemessene Sanktionen: Wähle angemessene Sanktionen basierend auf der Schwere des Fehlverhaltens. Dies könnte ein temporärer Mute, ein Kick oder in schwerwiegenderen Fällen sogar ein Meldung beim Team für härtere Massnahmen sein.
  • Protokollierung: Protokolliere alle durchgeführten Maßnahmen, einschließlich Warnungen und Sanktionen. Dies hilft, eine klare Historie zu führen und erleichtert die Entscheidungsfindung bei wiederholtem Fehlverhalten.

5. Unerlaubte Serverintegrität und Angriffsverbot

Angriffe auf die Serverinfrastruktur oder andere Spieler sind unter keinen Umständen erlaubt.

6. Scamming-Richtlinien

Allgemeine Regel:

  • Scamming ist grundsätzlich erlaubt, Allerdings gibt es Ausnahmen.

Einschränkungen in der Einkaufshalle:

  • Scamming in der Einkaufshalle, insbesondere bei Chestshops mit umbenannten Items, ist strengstens untersagt.

Teammitglieder als Mittelsmänner:

  • Teammitglieder dürfen nicht gescammt werden. Der Versuch, Teammitglieder zu scammen, kann zu schweren Konsequenzen führen.
  • Teammitglieder können als Mittelsmänner für sichere Transaktionen genutzt werden.

Empfehlung zur Nutzung des Trade-Befehls:

  • Die Nutzung des Trade-Befehls wird empfohlen, um sicherere und transparentere Transaktionen zu ermöglichen.

Strafen bei schwerwiegendem Scamming:

  • Bei schwerwiegendem Scamming, insbesondere bei wiederholten Verstößen, können Strafen verhängt werden.

Das Sammeln von Beweisen durch Aufnahmen/Screenshots wird dringend empfohlen, um eine klare Basis für Strafen zu haben.

7. Trolling-Verbot

Definition von Trolling:

  • Trolling wird als jede absichtliche Handlung definiert, die darauf abzielt, andere Spieler zu irritieren, zu provozieren oder unnötigen Unfrieden zu stiften.

Beispiele für Trolling:

  • Spamming von Chatnachrichten, um die Kommunikation zu stören.
  • Gezielte Behinderung oder Blockierung von Bauwerken anderer Spieler.
  • Die Verbreitung von Fehlinformationen oder falschen Anweisungen.

Klare Konsequenzen:

  • Spieler, die gegen das Trolling-Verbot verstoßen, können mit angemessenen Sanktionen rechnen, darunter Mutes, Kicks oder im Wiederholungsfall sogar temporäre oder dauerhafte Bans.

Meldesystem:

  • Spieler werden ermutigt, Fälle von Trolling zu melden. Ein gut funktionierendes Meldesystem ermöglicht es dem Serverteam, angemessen auf Regelverstöße zu reagieren. Das Sammeln von Beweisen durch Aufnahmen/Screenshots wird dringend empfohlen, um eine klare Basis für Strafen zu haben.

8. Identitätsraub, Ränge-Ausnutzung und Echtgeldhandel

Vortäuschen einer falschen Identität:

  • Das Vortäuschen einer falschen Identität, insbesondere als ein anderes Teammitglied oder Spieler, ist strengstens untersagt.

Echtgeldhandel:

  • Der Handel von In-Game-Items oder -Währung gegen Echtgeld oder externe Währungen (Anderer Server) ist verboten. Jegliche Transaktionen sollten innerhalb der vom Server bereitgestellten Mechanismen erfolgen.

Ausgeben als Rangbesitzer:

  • Das Ausgeben als Rangbesitzer, sei es durch den Gebrauch von Namen, falschen Rängen oder anderen Identifikationsmerkmalen, ist nicht erlaubt.

9. Gebundene Ressourcen und Plot-Mobilität

Alle Server-Ränge, Rechte, Items und andere Besitztümer, sind an den jeweiligen Account gebunden. Im Falle von Accountproblemen, wie Verlust des Zugriffs oder technischen Schwierigkeiten, kann eine Verschiebung von Rängen, Rechten und Items auf einen neuen Account in Betracht gezogen werden.

Spieler, die eine Verschiebung beantragen, müssen entsprechende Beweise vorlegen, die ihre Identität und den Zusammenhang mit dem betroffenen Account belegen.

Es ist strengstens untersagt, absichtlich Accountprobleme vorzutäuschen oder unehrliche Beweise vorzulegen, um eine unberechtigte Verschiebung zu erhalten. Ein solcher Missbrauch kann zu schwerwiegenden Konsequenzen führen und kann auch im nachhinein zu einem Spielausschluss führen.

10. Regelverstoßanreiz und Umgehung

Anstiften zu Regelverstößen untersagt:

  • Das Anstiften anderer Spieler zu Regelverstößen durch Provokation oder Bestechung ist strengstens untersagt.

Konsequenzen für den Anstifter:

  • Spieler, die nachweislich andere zur Begehung von Regelverstößen anstiften, werden entsprechend bestraft.

Bestrafung des Ausführenden:

  • Spieler, die aufgrund von Anstiftung zu einem Regelverstoß handeln, werden ebenfalls bestraft, sofern entsprechende Beweise vorliegen.

Notwendigkeit von Beweisen:

  • Sowohl für den Anstifter als auch den Ausführenden ist die Bestrafung nur mit klaren Beweisen möglich. Diese können Chatprotokolle, Screenshots oder Aufnahmen umfassen.

Strafverschärfung bei Umgehung:

  • Bei Versuchen, Strafen durch Bannumgehung oder ähnliche Mittel zu umgehen, wird die Strafe verdoppelt.

11. Verlust und Erstattung

Es erfolgt keine Erstattung für verlorene Items durch den Tod des Spielers. Der Verlust von Gegenständen durch normale Spielsituationen, einschließlich PvP oder PvE, ist Teil des Spiels.

Items, die aufgrund eines Banns oder Kicks verloren gehen, werden nur erstattet, wenn der betroffene Spieler überzeugende und ausführliche Beweise vorlegen kann.

12. Ästhetische Bewertung und Unangebrachtes

Unangebrachte Bauwerke, Spielernamen, Skins, Capes und unbenannte Items werden individuell bewertet. Das Serverteam behält sich das Recht vor, über die Angemessenheit zu entscheiden.

13.AFK-Modifikationen und Autoclicker

Das AFK-Farmen, insbesondere unter Verwendung von Autoclickern oder anderen Modifikationen, ist strengstens untersagt.

 

Chatverhalten:

1. Respektvoller Chat

Die Kommunikation im Chat ist in Deutsch oder alternativ auch in Englisch erwünscht. Das stellt sicher, dass die Mehrheit der Spieler die Konversationen verstehen kann.

Ein respektvolles Verhalten im Chat ist zu jeder Zeit erforderlich. Dies schließen ein geordnetes Chatverhalten sowie das Vermeiden unnötiger Nachrichten und Caps ein. Ein respektvoller Umgang mit jedem Spieler wird erwartet. Beleidigungen, Diskriminierung, Mobbing oder jede andere Form von unhöflichem Verhalten sind strengstens untersagt.

2. Untersagte Chataktivitäten

Beleidigungen, Provokationen, (Zeichen-)Spamming und das Schreiben in Caps gegenüber anderen Spielern sind nicht gestattet. Spamming (wiederholte Senden derselben Nachricht mit hohem Abstand,konstante TPA-Anfrage oder Trade Anfrage). Ausnahmen können bei bestimmten Anlässen gelten.

3. Werbung

Werbung für externe Dienste ist grundsätzlich verboten, es sei denn, sie steht im direkten Zusammenhang mit dem Server. Jegliche Form von unerlaubter Werbung wird bestraft.

4. Privatsphäre und Werbeangemessenheit

Ein angemessenes Chatverhalten wird auch in Privatnachrichten erwartet. Beleidigungen, Diskriminierung oder jede andere Form von unhöflichem Verhalten sind auch in privaten Gesprächen untersagt. Teammitglieder behalten sich das Recht vor, Privatnachrichten mitzulesen und für supportbezogene Zwecke aufzuzeichnen.

Falls zurzeit kein Teammitglied auf dem Server ist, dürfen Spieler mit entsprechendem Rang gebeten werden, einen anderen Spieler zu muten. Dies sollte jedoch nur in dringenden Fällen geschehen. Vor dem Muten eines Spielers müssen klare Beweise für das Fehlverhalten sichergestellt werden. Der Spieler, der den Mute ausführt, trägt ebenfalls die Verantwortung dafür, Beweise bereitzustellen und sicherzustellen, dass der Mute gerechtfertigt ist. Wenn ein Spieler unberechtigt gemutet wird, werden sowohl der Spieler, der den Mute ausgeführt hat, als auch der Spieler, der den Mute angefragt hat, bestraft.

5. Bettelverbot und Vertraulichkeit

Das "erbetteln" von Items oder Gegenständen ist nicht gestattet. Das Versenden von vertraulichen Informationen, wie Kontakt- oder Adressdaten, ist unter keinen Umständen erlaubt, auch nicht im Privat-Chat.

Unerlaubte Modifikationen:

1. Verbotene Modifikationen und Vorteilsnahme

Modifikationen, die einen Vorteil gegenüber anderen Spielern bieten, wie X-Ray Resourcepacks, Hack-Clients und physikalische Modifikationen von Hardware, sind nicht erlaubt und werden hart bestraft.

2. Unzulässige Modifikationen und Serverbetreten

Das Betreten des Servers mit unerlaubten Modifikationen ist verboten. Dazu gehören auch (Mini-)Maps, die Spieler oder Orte anzeigen.

3. Untersagte Bots und Meldungspflicht

"Self-Bots" durch Scripts oder modifizierte Clients ist verboten. Das Melden von Spielern, die unerlaubte Modifikationen verwenden oder anderes, ist verpflichtend.

 

Serverlücken:

1. Lückenverbot und Meldungspflicht

Das Ausnutzen von Lücken oder Bugs ist nicht gestattet. Spieler sind verpflichtet, bekannte Lücken, Bugs oder sonstige Fehler an ein Teammitglied weiterzugeben.

2. Meldung von Lücken und Weitersagenverbot

Spieler, die Kenntnisse davon haben, dass ein anderer Spieler eine Lücke oder Bugs nutzt, sind dazu verpflichtet, dies dem Support zu melden. Das Weitergeben von Lücken an andere Spieler ist ebenfalls untersagt.

 

Streamer:

Regel für Streamer auf BlockCityMC:

Streamer, die unseren Citybuildserver besuchen, sind herzlich willkommen, ihre Inhalte mit der Community zu teilen. Um ein positives Spielerlebnis für alle zu gewährleisten, bitten wir darum, folgende Regel zu beachten:

Respektiere die Privatsphäre anderer Spieler: Vermeide das Eindringen in private Gebiete oder das unfreiwillige Enthüllen von sensiblen Informationen anderer Spieler während des Streams.

Respektiere die Serverregeln: Folge den allgemeinen Serverregeln und fördere ein harmonisches Miteinander. Dies schließt den Verzicht auf Cheats, Hacks oder unfaire Spielpraktiken ein.

Interagiere positiv mit der Community: Ermutige zu einem freundlichen und respektvollen Umgang miteinander. Beantworte Fragen aus dem Chat, fördere positive Diskussionen und schaffe eine angenehme Atmosphäre für Zuschauer und Mitspieler.

Ankündigungen und Events: Koordiniere größere Aktionen oder Events mit dem Serverteam, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Informiere die Spieler im Voraus über geplante Aktivitäten, damit sie teilnehmen können.

Kommunikation mit dem Serverteam: Bei Problemen oder Fragen stehe in Kontakt mit dem Serverteam. Dies ermöglicht eine schnellere Lösung von etwaigen Schwierigkeiten und trägt dazu bei, dass der Server für alle Spieler ein angenehmer Ort bleibt.

Respektiere die Spielwelt: Vermeide unnötige Zerstörungen von Bauwerken und Landschaften anderer Spieler. Falls du Änderungen vornimmst, informiere die Betroffenen und erhalte ihre Zustimmung.

Altersgerechter Content: Stelle sicher, dass dein Stream für alle Altersgruppen geeignet ist. Vermeide vulgäre Sprache oder Inhalte, die nicht für ein jüngeres Publikum angemessen sind.